Woche 38 / 2017

«Im Garten kann ich abschalten»

Die Luft an diesem Herbstnachmittag ist deutlich kühler als noch vor ein paar Wochen, sie wird aber von den Sonnenstrahlen gewärmt. Im Schrebergarten in Sursee wird dieses Wetter genutzt, um die Beete, Häuschen und Sträucher langsam, aber sicher winterfest zu machen. «Ich mache die Herbsträumung, solange es noch einigermassen warm ist», sagt Verena Kreienbühl aus
Sursee. «Die letzten Zucchetti, Spinate und Salate kann ich dank des schönen Sommers noch ernten.» Zusammen mit ihrem Mann Josef bewirtschaftet sie ihre Parzelle auf dem Schrebergarten St. Georg seit ungefähr zehn Jahren. «Wir wurden damals angefragt, ob wir den Platz von einer 80-jährigen Frau übernehmen wollen, die nicht mehr mochte», erzählt die 71-Jährige. Und seither verbringen Kreienbühls beinahe jede freie Minute im Schrebergarten. mehr