Woche 33 / 2018

Mit einigem Schwung auf zu neuen Grosstaten

Der Sommer 2018 hält für Patricia Keller definitiv nicht alltägliche Wochen bereit. Ein besonderer Anlass folgt dem nächsten: zuerst eine unerwartete Bescherung, dann die Hochzeit, schliesslich die EM-Teilnahme als Aktivsportlerin. Im Leben der 28-jährigen gebürtigen Freiämterin tut sich gerade so einiges. Patricia Keller kam vor bald 29 Jahren mit einem offenen Rücken zur Welt, mit einer sogenannten Spina bifida. Seit Geburt sitzt sie im Rollstuhl. Unterkriegen lassen hat sie sich nie. Nicht in der Schule, als sie auch mal gehänselt wurde und oft nicht verstehen konnte, warum sie nicht das Gleiche machen konnte wie ihre Mitschüler. Sie ist ihren Eltern sogar dankbar, dass sie die öffentliche Schule besuchen durfte. Das habe sie stärker gemacht und helfe ihr heute auch als Sportlerin. «Ich wäre heute mental nicht so stark und auch keine so grosse Kämpferin geworden, wenn ich das nicht von Anfang an hätte lernen müssen. Ich musste immer selber schauen, dass ich meine Ziele erreichen konnte. Das bringt einen im Leben und im Sport weiter.» mehr

Archiv